#1

Kadotus - Vaienneet Temppelit (2011)

in Aktuelles 05.06.2012 22:23
von T.B. • 193 Beiträge

(contributed by S.)

Kadotus - Vaienneet Temppelit



Land: Finnland
Jahr: 2011
Format: CD
Label: Werewolf Records
Spielzeit: 40min
Klingt wie: gar nicht mehr sonderlich finnisch


Ganze 8 Jahre haben Kadotus für ihr zweites Album gebraucht. Das erste ("Seven Glorifications of Evil") von 2003 schwamm kräftig auf der eigentlich schon abflauenden True Black Metal Welle im Fahrwasser von vielen vor allem finnischen Bands, die sehr populär wurden, z.B. BAPTISM, SATANIC WARMASTER und das ganze HORNA Umfeld. Es folge eine irgendwie orientierungslos wirkende MLP im Jahre 2006 und diverse rumpelige Split 7" EPs. Nach einer solch langen Zeit und einem Debut, welches bei Erscheinen durchaus ein Highlight war, muss man aufpassen, dass man nicht all zu hohe Erwartungen an "Vaienneet Temppelit" stellt. Die Finnen erfinden das Rad beleibe nicht neu, nur in Nuancen unterscheidet sich das 2011er Material vom damaligen.

Zum Beispiel sind die typisch finnischen Songstrukturen passé, also keine langatmigen Blastpassagen im 4/4 Take mehr, der nur vereinzelt von Midtempo-Teilen unterbrochen wird und auch die Gitarrenführung ist nicht mehr all zu finnisch. Vielmehr werden die Songs mit vielen Tempowechseln durchzogen, die Gitarren - deutlich tiefer gestimmt als anno 2003 - werkeln weniger rasend umher. Und man hat wohl Dreier-Takte entdeckt.
Dezente Keyboard-Einsätze, z.B. bei "Darkness Speaks" - einer der Highlights - sind ebenfalls neu, genauso wie vereinzelt einige cleane Gesangsteile - wobei man das aber nicht mit ALCEST-artigen Geschwuppe verwechseln darf, eher mit einem aggressiven Rufen oder weiß der Geier, wie ich das bezeichnen soll.

Also für mich eine insgesamt runde Sache, ein Album, welches sich sicher öfter (noch) im CD Spieler wiederfindet oder mich bei meinen Hunde-Runden begleiten darf - zu denen ich diese Woche noch kein einziges Mal gekommen bin. Humhim. Aber wie gesagt, man darf bei all der "bahnbrechenden" Subgenreflut keine Weltwunder erwarten.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Strahlenhammer
Forum Statistiken
Das Forum hat 164 Themen und 235 Beiträge.